Reekers Elektro GmbHAuf der Brinkwehr 7 a48480 LünneDeutschlandTelefon: +49-5906-9306-10Telefax: +49-5906-9306-29
e-masters

Aktuelles

Sportsponsoring

Die Elektro Reekers GmbH hat die 1. Fußballmannschaft vom Sportverein Blau-Weiss Lünne zur Saison 2017/2018 mit neuen Sporttaschen ausgestattet. Das Team spielt derzeit in der 2. Kreisklasse und belegt in der Tabelle momentan den 2. Platz.

Die Übergabe der schönen neuen Sporttaschen erfolgte am 15.10.2017 vor dem Heimspiel gegen Olympia Laxten, welches mit 5:2 gewonnen wurde! Das Elektro Reekers Team drückt der 1. Fußballmannschaft ganz fest die Daumen, damit der erhoffte Aufstieg in dieser Saison gelingt

Das Bild oben zeigt die 1. Fußballmannschaft mit ihrem Trainer- und Betreuerstab und den neuen Taschen! 

Im Bild unten übergibt Mannschaftskapitän Mark Lögering ein Geschenkgutschein an Herrn Reekers und seiner Tochter Maja!

Sportsponsoring

Im März 2017 wurde die B-Jugend des SV-Blau-Weiß Lünne mit neuen Trikots ausgestattet. Bei der Präsentation der neuen Trikots wurden Herrn Wittnebel und Herrn Reekers jeweils ein Essens-Gutschein durch das Trainerteam überreicht!

Das Bild zeigt die B-Jugend Mannschaft mit Herrn Wittnebel und Herrn Reekers!

Lossprechung unserer 3 Auszubildenden 2017

Lossprechung unserer 3 Auszubildenden 2017

Am Dienstag, den 31.01.2017, fand im Lingener Haus des Handwerks die Lossprechungsfeier für unsere drei Auszubildenden Julian Maurach, Reinhard Surmann und Willi Zwezich statt. Alle drei Absolventen haben Ihre Gesellenprüfung mit Bravour bestanden. Die Geschäftsführer Karl-Heinz Wittnebel und Hermann Reekers zeigten sich mit den Leistungen der drei Prüflinge über die gesamte Ausbildungszeit größtenteils sehr zufrieden und gratulierten persönlich den 3 jungen Männern nach dem Erhalt der Gesellenbriefe. Julian Maurach wurde daraufhin am 01.02.2017 als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik fest eingestellt! Reinhard Surmann wechselt nach seiner erfolgreichen Ausbildung als Elektroniker die Branche und macht eine zweite Ausbildung als Landwirt. „Reinhard, wir wünschen dir in deinem neuen Berufsfeld viel Erfolg und alles Gute“! Willi Zwezich möchte als Elektroniker neue Wege gehen. „Willi, auch dir wünschen wir für deine berufliche Zukunft alles Gute“!

Alle Kollegen gratulieren nochmals ganz herzlich zur bestandenen Prüfung!

Das Bild zeigt die drei frisch gebackenen Elektronikergesellen Julian Maurach, Willi Zwezich und Reinhard Surmann! 

Lossprechungsfeier unserer Auszubildenden 2015

Lossprechungsfeier Auszubildenden 2015

Am Mittwoch, den 28.01.2015, fand im Lingener Haus des Handwerks die Lossprechungsfeier für unsere zwei Auszubildenden Oliver Keppler und Jendrik Stappers statt. Beide Absolventen haben Ihre Gesellenprüfung mit einem "Gut" bestanden und gehören somit zu den Besten ihres Jahrgangs. Die Geschäftsführer Karl-Heinz Wittnebel und Hermann Reekers zeigten sich mit den Leistungen der beiden Prüflinge über die gesamte Ausbildungszeit sehr zufrieden, so dass die beiden jungen Männer zum 01.02.2015 fest als Elektronikergeselle eingestellt wurden.

Oliver Keppler wurde durch den Obermeister Bernhard Jacobs auf der Lossprechungsfeier als Jahrgangsbester besonders mit einer Ehrenurkunde und einem Präsent geehrt. Außerdem erhält er in naher Zukunft eine Einladung zu einem Prüfungswettbewerb auf Landes- und Bundesebene. 

Das Bild zeigt die beiden frisch gebackenen Elektronikergesellen Jendrik Stappers und Oliver Keppler, eingerahmt durch v. l. Robert Böhme (Prüfungsvorsitzender), Karl-Heinz Wittnebel und Hermann Reekers.

Mennekes- / Jung- Schulung der Mitarbeiter am 02.10.2014 durch die Fa. Steinbeck im Showrom der Elektro Reekers GmbH

Am 02.10. informierte Herr Wewel von der Werksvertretung Steinbeck aus Bremen unsere Mitarbeitern über die zur diesjährigen Messe „Light & Building“ präsentierten technischen Neuheiten der Firmen Mennekes und Jung. Insbesondere ging er auf die verschiedenen Ladesäulen für Elektroautos der Fa. Mennekes ein, mit denen unsere Mitarbeiter schon in naher Zukunft konfrontiert werden könnten. Zugleich konnte Herr Wewel in seinem interessanten Vortrag mehrere Muster umgehen lassen, damit unsere Installateure dieses spannende Zukunftsthema einmal „live“ erleben konnten.

Im zweiten Teil des Vortrages ging es um die Neuheiten des Schalterherstellers Jung aus Schalksmühle. Hier präsentierte Herr Wewel ein neues Schalterdesign, neue Rauchmelder, zeitgemäße Medienanschlussdosen und das neue UP-Radio, interessante Funktionen in der Türkommunikationstechnik, das neue Funksystem eNet, und, und, und.

Unsere Mitarbeiter zeigten sich sehr interessiert und waren begeistert über die Vielfertigkeit der Technik. 

Nach der Schulung wurde unserer Meister, Herr Josef Kampel, nach 13 Betriebsjahren in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Herr Kampel war in unserem Betrieb und bei der Kundschaft ein gern gesehener Monteur, Problemlöser und Berater. Hervorzuheben ist sein zuverlässiges und einwandfreies Verhalten gegenüber seinen Vorgesetzten, Arbeitskollegen und Kunden. Die Geschäftsleitung ist ihm für seine fachmännischen Taten, seinen Rat und seinen außergewöhnlich vielfältigen Tätigkeiten sehr dankbar. Für die Zukunft wünscht ihm die gesamte Belegschaft von Herzen alles Liebe und Gute, noch viele Jahre mit seiner großen Familie, Gesundheit, abwechslungsreiche Hobbys und, und, und.

Mennekes- / Jung- Schulung 2014
Mennekes- / Jung- Schulung 2014
Mennekes- / Jung- Schulung 2014
Mennekes- / Jung- Schulung 2014
Mennekes- / Jung- Schulung 2014
Mennekes- / Jung- Schulung 2014
Mennekes- / Jung- Schulung 2014
Mennekes- / Jung- Schulung 2014

Lossprechungsfeier unserer Auszubildenden 2013

Das Bild zeigt die vier stolzen Junggesellen (v. l. Philipp Unkenholz, Nico Rietmann, Dirk Sievers und Marko Hunfeld) und den jahrgangsbesten Dirk Sievers.

Am Donnerstag, den 31.01.2013, fand im Lingener Haus des Handwerks die Lossprechungsfeier für unsere vier Auszubildenden Marko Hunfeld, Nico Rietmann, Dirk Sievers und Philipp Unkenholz statt. Alle vier Absolventen haben Ihre Gesellenprüfung mit einem "Gut" bestanden und gehören somit zu den Besten ihres Jahrganges. Die Geschäftsführer Karl-Heinz Wittnebel und Hermann Reekers zeigten sich mit den Leistungen aller vier Prüflinge über die gesamte Ausbildungszeit sehr zufrieden, so dass die vier jungen Männer zum 01.02.2013 als Geselle fest eingestellt wurden. 

Dirk Sievers wurde auf der Lossprechungsfeier als Jahrgangsbester besonders geehrt und erhält in naher Zukunft eine Einladung zu einem Prüfungswettbewerb auf Landes- und Bundesebene.

Lossprechungsfeier Auszubildenden 2013
Lossprechungsfeier Auszubildenden 2013

Neubau unseres Firmengebäudes 2011

Besuchen Sie uns doch mal in unserem neuen Firmengebäude!

Firmengebäude 2011
Firmengebäude 2011
Firmengebäude 2011

"Tag der offenen Tür" am 11. September 2011 mit Luftballon-Aktion

Emma Lindemann aus Spelle gewinnt den Luftballonwettbewerb bei der Elektro Reekers GmbH aus Lünne

Die Fertigstellung des neuen Firmengebäudes war Anlass für die Elektro Reekers GmbH aus Lünne, am 11. September einen Tag der offenen Tür zu veranstalten. An dem sehr gut besuchten Sonntag wurde unter anderem ein Luftballonwettbewerb durchgeführt, bei dem ca. 500 mit Helium gefüllte Luftballons durch Kunden auf die Reise geschickt wurden. Der Luftballon, der am weitesten geflogen ist und von seinem Finder gemeldet wurde, legte eine Strecke von enormen 242 Kilometer zurück. Gelandet ist der Siegerluftballon in Großenaspe im Bundesland Schleswig Holstein und wurde durch Emma Lindemann aus Spelle losgelassen. Emma gewann zu Ihrer großen Freude einen ORION Flachbildschirm LCD-TV.

Gewinner der Luftballon-Aktion

Den 2. Platz belegte Rieke Kampen aus Spelle (225 km, SAECO Vollautomatische Kaffeemaschine), den 3.Platz Lina Wittnebel aus Lünne (213 km, Miele Staubsauger), den 4.Platz Jette Schmees aus Lathen (209 km, Neff Dampfgarer ) und den 5. Platz Jan Finkenbrink aus Lünne (188 km, Krups Kaffeemaschine). Die aufmerksamen Finder aus dem hohen Norden wurden ebenfalls mit einem Weihnachtskochbuch belohnt!

Gewinner Luftballon-Aktion
Gewinner Luftballon-Aktion
Reekers Elektro GmbHAuf der Brinkwehr 7 a48480 LünneDeutschlandTelefon: +49-5906-9306-10Telefax: +49-5906-9306-29